Gesucht: Berufsschule für online Austauschprojekt.

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Krise ist es für Berufsschulen fast unmöglich, Schülerinnen und Schüler ins Ausland zu schicken oder ihnen eine internationale Erfahrung zu ermöglichen. Wir glauben, dass gerade in diesen Zeiten die Internationalisierung wichtig ist, um unsere Bildungsziele zu erreichen. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, ein Austauschprojekt für Schulen, Schülerinnen und Schüler zu organisieren, das sowohl auf den interkulturellen Austausch zwischen Schülerinnen und Schüler als auch auf eine professionelle Zusammenarbeit zwischen verschiedenen internationalen Bildungsbereichen abzielt.

Online-Austauschprojekt:
Dieses Online-Austauschprogramm beginnt am Montag, dem 9. November, und endet am Freitag, dem 13. November. Die ersten beiden Tage des Programms konzentrieren sich auf den interkulturellen Online-Austausch zwischen Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen europäischen Schulen. Die letzten drei Tage des Projekts werden dazu genutzt, internationale und sektorübergreifende Arbeitsgruppen zu bilden, in denen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam an einer praktischen Aufgabe arbeiten werden. Jeden Tag werden die Schülerinnen und Schüler zwischen 3 und 4 Stunden im Rahmen der Aktivitäten des Austauschprojekts arbeiten. Die Online-Treffen werden durch Microsoft-Teams organisiert, und die Schülerinnen und Schüler können von ihren PCs zu Hause oder in ihrer eigenen Schule an dem Projekt teilnehmen.

Einen allgemeinen Überblick über das Online-Austauschprogramm:

Montag, 9. November:
Nach der Begrüßung und dem offiziellen Start des Projekts beginnen die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Aktivitäten, Aufgaben und Online-Treffen, die darauf abzielen, sich gegenseitig kennenzulernen und den interkulturellen Austausch anzuregen.

Dienstag, 10. November:
Am zweiten Tag treffen sich die Schülerinnen und Schüler in binationalen Arbeitsgruppen von 10 Personen und lernen sich und ihre jeweilige Kultur durch verschiedene gemeinsame Aufgaben, Aktivitäten und interkulturelle Methoden kennen.

Mittwoch, 11. November:
Die Schülerinnen und Schüler werden in den internationalen Arbeitsgruppen gemeinsam an ihrem eigenen Projektauftrag arbeiten. Donnerstag,

November 12. November
Die Gruppen setzen ihre Arbeit fort und schließen ihre Projektarbeit ab.

Freitag, 13. November
Am letzten Tag werden die verschiedenen Projektaufgaben vorgestellt, und die gesamte Gruppe stimmt über den Gewinner ab. Darüber hinaus wird es Raum für Auswertung und Feedback geben. Schulen haben die Wahl, ob sie am gesamten Programm oder einen Teil davon teilnehmen möchten und können sich sowohl mit kleinen als auch mit größeren Schülergruppen bewerben.​

Schulen haben die Wahl, ob sie am gesamten Programm oder einen Teil davon teilnehmen möchten und können sich sowohl mit kleinen als auch mit größeren Schülergruppen bewerben.​

Wenn Ihre Schule an einer Teilnahme interessiert ist oder weitere Informationen wünscht, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden E-Mail-Adresse: niels.jansen@clash.berlin

Wenn Ihre Schule an einer Teilnahme interessiert ist oder weitere Informationen wünscht, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden E-Mail-Adresse: niels.jansen@clash.berlin

Oktober 6, 2020